Art Consulting Mese – Kunst ist Lifestyle

Malerei und Wandobjekte

Ihr (erster) Kunstkauf

Ihr (erster) Kunstkauf

mit gutem Gefühl

Sie haben ein, zwei Kunstwerke im Auge und denken nun nach diese zu kaufen? Sie sind sich jedoch noch nicht ganz sicher, ob diese Auswahl wirklich die richtige für Sie ist?
Lassen Sie mich als Expertin für Malerei und Wandobjekte auch einen Blick darauf werfen.

Bereits als Kunststudentin, jahrelange Galeriemitarbeiterin und unabhängige Kunstberaterin habe ich schon viel Kunst gesehen. Dabei waren großartige Meisterwerke dabei, aber leider auch grottenschlechte und daher überteuerte Pinselei.

Dank dieser Seherfahrung wissen auch Sie schnell, ob das Bild, das Sie zu erwerben gedenken, tatsächlich Kunst ist oder nur vorgibt eine solche zu sein und im Kontext dessen, ob Ihr Geld gut angelegt wäre, oder Sie sich doch lieber noch einmal anderweitig umschauen sollten.
Lassen Sie uns entspannt, die Kunstwerke für Sie aussuchen, die WIRKLICH zu IHREN Wünschen passen!
Expertensession
Um das beste Ergebnis für Sie zu erreichen, biete ich Ihnen eine Expertensession an.

In dieser Session besprechen wir, was die Wünsche und Ziele Ihres Kunstvorhabens sind. Hier stehe ich Ihnen als Kunstexpertin von Anfang an zur Seite.

Die Expertensession ist für Sie kostenlos und unverbindlich.
Honorar
Mein Honorar richtet sich nach dem Arbeitsumfang, der sich aus Ihren individuellen Wünschen ergibt, z.B.: Wie viele Spots sollen bestückt werden? Haben Sie eine Deadline? Wünschen Sie eine bestimmte Bildgröße zu einem bestimmten Preis? usw.
Einen Kostenvoranschlag erhalten Sie innerhalb von 3 Tagen nach unserer Expertensession (s.o.).
Besonderheit
Sollte seitens der Kunstanbieter (Künstler oder Galerie) eine Provision an mich als Art Consulting Mese ausgezahlt werden, wird diese mit meinem Honorar verrechnet.
Folglich ist es durchaus möglich, dass Sie meine Expertenberatung im Endeffekt weniger kostet als im Voraus (siehe Kostenvoranschlag) kalkuliert bzw. sogar gar nichts! Trotzdem nutzen Sie diese voll und ganz. Sollte die Provision nicht den ganzen Honorarbetrag – den Sie ja durch den Kostenvoranschlag Schwarz auf Weiß stehen haben – decken, zahlen Sie nur die Differenz.
Sollte die Provision nicht den ganzen Honorarbetrag decken, zahlen Sie nur die Differenz.
Selbst wenn Sie mein Honorar doch ganz bezahlen, als Unternehmen können Sie meine Dienstleistung steuerlich geltend machen.
Dieser individuelle 1:1 Service wäre auch für Ihre Freunde, Bekannten oder Familie interessant? Sagen Sie Ihnen Bescheid:
Share on whatsapp
Share on email
letzte Aktualisierung: Juni 2021